Direkt zum Inhalt

Geschichten

Eröffnung Tribù Cafe in Tel Aviv

abgelegt unter Events
Opening Tribù Cafe Tel Aviv

Tribù hat in Tel Aviv ein neues Design-Zentrum mit den wichtigsten Möbel seiner Kollektionen eröffnet. Das Tribù Café mit Gerichten des israelischen Starkochs Mosche Segev ist ein Ziel für Architekten und Innendesigner, eine moderne und inspirierende Umgebung als Treffpunkt, zum Zusammenarbeiten und Entspannen.

Tel Aviv ist berühmt für seine architektonischen Reichtümer, vom Bauhaus- und internationalen Stil bis hin zu Brutalismus und Eklektizismus. Aus diesem Grund erscheint es besonders passend, dass Tribù die Stadt für diese wichtige Präsentation gewählt hat. Das Tribù Café ist Teil eines spannenden neuen Komplexes, der von Gardens & Roses für Architekten, Landschaftsarchitekten und Innendesigner als Treffpunkt und zum Gedankenaustausch geschaffen wurde. Assaf Eliyahu von Gardens & Roses arbeitete bei der Umsetzung des Cafés eng mit Tribù zusammen.

Im luftigen Innenbereich kann Tribù seine wandlungsfähigen Outdoor-Möbel präsentieren, die perfekt zum industriellen Schick des Raums passen.  An einem langen Vis-à-Vis-Tisch aus Teak für einen Sitzungsraum stehen Regista-Stühle. Ein Tosca-Sofa, Armlehnstuhl und Beistelltisch schaffen ein elegantes Ambiente und ein erweitertes Natal-Alu-Sofa bildet eine elegante und komfortable Gesprächsecke.

Ob auf eine Tasse Kaffee, zur Zusammenarbeit oder einfach für ein stilles Eckchen zum Arbeiten, das Tribù Café bietet seinen Kunden aus der Designwelt die perfekte Kulisse für kreatives Schaffen.

 

top