Direkt zum Inhalt

News

Lass uns über Tosca sprechen

abgelegt unter Produkte

Oder wir haben eine bessere Idee. Lassen Sie uns auf Tosca sprechen. Denn abgesehen vom einzigartigen Design, dem unaufdringlichen Luxus und der technologischen Innovation, für die diese Kollektion steht, sind die Tosca-Sofas, -Stühle, -Liege und -Daybed unglaublich bequem. Die perfekte Umgebung für ein Gespräch über Design oder die Oper. Denn Tosca wurde nach der gleichnamigen Oper von Giacomo Puccini benannt. Eine dramatische Liebesgeschichte ohne Happy End. Zum Glück ist diese Tosca eine wahre Erfolgsgeschichte.

 

Feminine Form

Wie kann man faszinierend und sogar ein bisschen geheimnisvoll sein, und gleichzeitig ein warmes und einladendes Gefühl ausstrahlen? Für uns war von Anfang an klar, dass wir eine Designerin wie Monica Armani brauchten, um diese Aufgabe zu meistern. Ihr ist es gelungen, Emotionen, Komfort und Persönlichkeit in einer außergewöhnlichen Kollektion zu vereinen. Die mit breitem, vertikalem Geflecht überzogenen runden Schalensitze sind zusammen mit den sich verjüngenden Beinen und den gedeckten Farben von Gestell und Geflecht charakteristisch für den typischen Look der Tosca-Kollektion. Luxus in seiner raffiniertesten Form.
 

 

Taktil und technisch

Zusammen mit ihrem Ehemann und Ingenieur Lucca Dallabetta hat Monica Armani einen einzigartigen und sehr taktilen Stoff für die Tosca-Serie entwickelt. Das Know-how des Paares sowie von Tribù führte zum XL-Gewebe, wobei der Schaumstoff mit einem nahtlosen, schlauchförmigen Strumpf aus Textilen und Polyolefin bedeckt wurde. Es musste beständig sein gegen Wasser, Flecken, Schimmel und UV-Strahlung. Das Ergebnis ist ein natürlicher und sehr eleganter Look, der das für Tosca typische Gefühl von dezentem Luxus verstärkt. Um das Sortiment abzurunden, entwarf Monica Armani einen raffinierten ovalen Esstisch und passende Couchtische, die in fünf verschiedenen Keramikfarben erhältlich sind und auf eleganten, schmal zulaufenden Beinen ruhen, die denen der Esszimmerstühle ähneln.

 

Entspannen in der Villa Geba

Die Liege, das Liegebett, der Stuhl und die Sofas der Tosca-Serie haben die besondere Fähigkeit, dank ihrer Wetterbeständigkeit ihr schönes Aussehen zu bewahren. Durch die einfache Pflege der Möbel ist diese Kollektion bestens für den Hospitality Markt geeignet. Im Fünf-Sterne-Boutique-Hotel Villa Geba in Montenegro beispielsweise wählten die Architekten von RAVN Studio die Tosca-Kollektion wegen ihres zeitgemäßen Designs, ihrer luxuriösen Eleganz, aber auch wegen ihres Komforts. Sowohl wegen des Komforts, eine atemberaubende Aussicht auf den bestmöglichen Sitzen zu genießen, sowie auch wegen des Komforts, die Möbel nicht ständig von draußen nach drinnen bringen zu müssen. Ein Wohlgefühl.

top