Direkt zum Inhalt

Projekte

Masseria Antonio Augusto

abgelegt unter Projekte

Als Junge kam Antonio Augusto mit seiner Familie nach Belgien, doch er schwor sich, eines Tages ins heimische Apulien zurückzukehren. Als sein Sohn Raffaele Vetrugno einen alten Gutshof in der Provinz Lecce entdeckte, konnte er den Wunsch seines Vaters erfüllen. Er baute den Gutshof zu einem idyllischen Hotel um, das den Namen seines Vaters trägt.

„Der Stil von Tribù ergänzt perfekt das zeitgenössische Design im Gutshof und die ursprüngliche Schönheit des alten Gebäudes. Die luxuriöse Optik und Haptik in den Innenräumen und im Außenbereich entsteht durch eine Mischung von belgischem Design und moderner Kunst und spiegelt die gleiche Raffinesse und Liebe zum Detail wider, die den diskreten Luxus von Tribù kennzeichnet.“ - Raffaele Vetrugno, Eigentümer der Masseria.

Eine „Masseria“ ist ein traditioneller befestigter Gutshof. Die belgische Architektin Valerie Van der Put wurde damit beauftragt, das steinerne Gebäude in ein Boutique-Hotel mit neun Zimmern und einem Wellnessbereich zu verwandeln. Der spektakuläre Poolbereich ist mit den Kos-Liegen von Tribù und Laternen unter hohen Palmen ausgestattet. Eine Tosca-Liege und das markante Pavilion Daybed bilden zusammen mit CTR-Armlehnstühlen und einem Branch-Tisch eine entspannte Sitzgruppe.

Auch im Innenbereich der Masseria fügen sich die Möbel von Tribù vor einem Hintergrund von weißen Wänden und Böden aus poliertem Stein und mattem Travertin harmonisch ein. In der Lounge bieten das Tosca-Sofa und die Clubsessel mit Leinengeflecht von Tribù, die CTR-Clubsessel, die Outdoor-Sitzkissen und der Couchtisch T-Table Komfort und ein wunderschön gestaltetes zeitgenössisches Styling in dezenten Tönen.

Im Essbereich vermitteln hohe, exotische Topfpflanzen den Eindruck eines Innengartens. Die Mood-Armlehnstühle und der Vis-à-Vis-Tisch greifen das natürliche Thema mit warmem Teakholz und bequemen Rückenlehnen mit Flechtwerk wieder auf.

Der ehemalige Weinkeller wurde in einen minimalistischen, ruhigen Wellnessbereich verwandelt - der ideale Ort, um auf den Vis-à-Vis-Liegen von Tribù zu relaxen. Deren Teakholzgestelle sind besonders robust und feuchtigkeitsbeständig und die Stoffüberzüge nehmen keine ätherischen Öle, Cremes oder Duftstoffe auf.

Gäste können entweder ein Zimmer in der Masseria Antonio Augusto oder das gesamte Hotel für eine Privatveranstaltung mit Stil, Komfort und gepflegtem Luxus für Familie und Freunde buchen.

 

top