Direkt zum Inhalt

Teak

Kos - Mood - Natal Alu - Nomad easy chair - Pavilion - Pure Sofa - Senja - Vis à Vis

Da es bei Tribù keine Zugeständnisse im Hinblick auf die Qualität gibt, werden ausschließlich mit Sorgfalt ausgewählte Teakbäume verwendet, deren Rodung unter Einhaltung der strengsten Umweltauflagen in den drei qualitativ hochwertigsten Plantagen in Ost-Java erfolgt. Die örtliche Produktion wird das ganze Jahr über vom Tochterunternehmen Tribù Asia, mit Sitz in Semarang und unter europäischer Leitung, überwacht. Tribù entwirft seine Möbel so, dass das Holz so effizient wie möglich eingesetzt wird und so wenig wie möglich Abfall anfällt. Teakholz gilt als die hochwertigste Holzart weltweit und eignet sich darum am besten für Outdoor-Möbel. Neben seiner Schönheit verfügt Teak über eine Reihe natürlicher Eigenschaften, die andere Holzarten nicht besitzen. Es ist äußerst langlebig, stabil und wasser- und witterungsbeständig. Dies ist auf den hohen Gehalt natürlicher Öle zurückzuführen, der in einer minimalen Feuchtigkeitsaufnahme und somit in einer hohen Stabilität des Holzes resultiert. Darüber hinaus ist Teakholz extrem schimmelbeständig sowie resistent gegenüber Parasiten und Insekten. Wenn die Bäume nach 75 bis 80 Jahren ihre volle Reife erreicht haben, werden sie „geringt“, d.h. dass die unterste Schicht der Rinde entfernt wird. Die Bäume verlieren dann den größten Teil ihrer Säfte. Ungefähr zwei Jahre später werden sie gefällt und zersägt. Tribù wählt anschließend jedes Los einzeln auf der Basis seiner Struktur aus. Das Trocknen des Holzes ist eine sehr wichtige Phase und beeinflusst sein späteres Verhalten. Die Trocknungsgeschwindigkeit hängt von der Dicke des Materials ab. Im Idealfall liegt der Feuchtigkeitsgehalt zwischen 8 und 12%.

PFLEGE
Teak ist eine einzigartige Holzart, die in ihrem natürlichen Zustand nahezu keine Pflege benötigt. Teakmöbel können das ganze Jahr über im Freien bleiben, sogar bei extremsten Witterungsverhältnissen. Bei jungem Teakholz kann ein ‘Wasserzeichen’ oder unregelmäßiges Verfärbungsmuster auf Grund des an die Oberfläche kommenden Öls entstehen. Dies ist Teil des natürlichen Reifeprozesses und kann durch sanftes Reinigen mit Teak Super Cleaner entfernt werden. Mit der Zeit erhält unbehandeltes Teakholz, welches Sonne und Regen ausgesetzt ist, eine silbergraue Patina. Dies ist ein ästhetischer Prozess und hat keinen Einfluss auf die Festigkeit oder Qualität des Holzes. Anstatt Ihr Teakholz jedes Jahr mit Teak Super Cleaner zu reinigen, können Sie den Teak Sealer verwenden. Dieses Produkt enthält einen UV-Schutz zum Schutz vor dem Vergrauen durch die Sonne sowie ein Fungizid, das das Wachstum von Schimmel und Mehltau verhindert. Teak Sealer kann für alte und neue Teakmöbel nach deren Reinigung verwendet werden. Bei stark verschmutzten Möbeln empfehlen wir die Verwendung von Teak Super Cleaner. Wenn Sie den Teak Sealer einmal in der Saison auftragen, wird eine einfache Reinigung mit Wasser und einer PH-neutralen Seife jahrelang ausreichen. Teak Sealer ist ein Versiegelungsmittel und kein Lack. Er wird zum Erhalt der Holzfarbe verwendet und ist atmungsaktiv, wodurch die natürlichen Öle ohne Blasenbildung oder Abblättern entweichen können. Das Versiegelungsmittel färbt und schützt das Holz. Teak Protector schützt das Holz gegen Flecken und Grünanschlag, ohne das Holz zu färben. Am besten nach jeder Reinigung zu verwenden.

Verwendung von Lack und Öl auf Teakholz
Teakholz wird durch seine eigenen natürlichen Öle geschützt, die an die Oberfläche des Holzes wandern und das Holz wasserdicht machen. Von der Verwendung von Lacken und Ölen (insbesondere Leinöl) auf Teakholz wird abgeraten. Produkte, wie Lack und Polyurethan, können abblättern und nur durch kräftiges Schleifen entfernt werden. Durch Ölen des Teakholzes wird das Vergrauen des Holzes nicht verhindert. Es kann häufig die Bildung von Schimmel und Mehltau verursachen. Diese können mit einem Bleichmittel und Seife sowie durch anschließendes Scheuern entfernt werden. Tribù und die Holzindustrie empfehlen, kein Öl auf Teakholz zu verwenden.

Teakflecken auf Kissen
Da Teakholz kein Wasser absorbiert und reich an natürlichen Ölen und Silikaten ist, kommt das Öl mit der Zeit an die Oberfläche. Dieses Öl kann Flecken auf Kissen verursachen, die sich mit Wasser und Seife oder einem speziellen Reinigungsmittel auf Basis von Eukalyptus zu entfernen lassen. Bitte berücksichtigen Sie, dass das an die Oberfläche kommende Öl ein natürlicher, sich wiederholender Prozess ist, der nicht zu vermeiden ist.

top

product onderhoud

Reinigung

TEAK SUPER CLEANER

Für eine regelmäßige oder gründliche Reinigung.

Schützen

TEAK SEALER NATURAL

Wenn Sie den Teak Sealer einmal in der Saison auftragen, wird eine einfache Reinigung mit Wasser und einer PHneutralen
Seife jahrelang ausreichen.

TEAK PROTECTOR GREY COLOUR

Schützt Teakholz gegen Flecken und Moos.